Dr. Karin Rinn

Kreistagsabgeordnete

 

Gremien:

  • Ausschuss für Familie, Soziales und Kultur in Braunfels
  • Sozialausschuss des Lahn-Dill-Kreises
  • Sozialethischer Ausschuss des Kirchenkreises

 

Vita:

  • Geburtsjahr: 1962
  • Geburtsort: Münchholzhausen
  • Studium: Germanistik, Theologie, Pädagogik und Psychologie in Gießen, Promotion im Fach Germanistik
  • Beruf: Studienrätin, derzeit tätig in der August-Bebel-Schule (Integrierte Gesamtschule) und der Werner-von-Siemens-Schule (Berufsschule mit Oberstufengymnasium) in Wetzlar, enge Anbindung an die Phantastische Bibliothek und das Zentrum für Literatur in Wetzlar, Spezialgebiete Leseförderung, Jugendliteratur und Kreatives Schreiben.
  • Wohnort: Braunfels
  • Familienstand: Verheiratet, zwei Kinder, zwei Enkelkinder

 

Politische Vita:

  • Seit 2015 Parteimitglied
  • Seit 2016 Mitglied des Kreistags

 

Motivation:

  • Herkommend von der Friedensbewegung aus den achtziger Jahren, aufgewachsen in einem FDP-Haushalt sozialliberaler Prägung, konnte ich kaum woanders als bei den Grünen landen.
  • Irgendjemand muss es tun, und ich hatte gerade Zeit.

 

Schwerpunkte:

  • Familie, Erziehung, Jugend, Soziales, Kultur

 

Private Interessen:

  • Musik machen, Freunde treffen, Lesen, Geschichten und Essays schreiben

 


 

Ich kann es nicht ausstehen, wenn man Menschen wie Dinge behandelt.

Und:

Wenn das Humane illegal zu werden droht
und das Legale inhuman,
dann ist es Zeit aktiv zu werden.